Category: Therapien

Hundehalsbaender nach Wunsch mit Bestickung und auf Maß gefertigt

Homöopathie als ergänzende Therapie beim Hund

Kranke Tiere sind eine Katastrophe für uns Besitzer. Wir leiden mitunter schlimmer als unser geliebtes Tier, denn man steht so hilflos dabei während sie einen voller Leiden und Unverständnis anschauen. Der Tierarzt ist natürlich die erste, wichtigste und unbedingt aufzusuchende Stelle, wenn dem Tier etwas fehlt, denn eine fundierte Diagnose und die passende Therapie, rechtzeitig (!) verordnet, sind entscheidend.

Trotzdem wollen viele Tierhalter mehr tun. Deshalb wollen wir uns heute mit der Frage beschäftigen, ob Homöopathie Sinn macht und zwar nicht als alleiniges Heilmittel, sondern als Ergänzung zur klassischen Medikation.

Die Antwort hierauf ist vielschichtiger als man vermuten sollte, denn es kommt tatsächlich drauf an. Auf die Konstitution des Tieres, auf die verordnete Therapie und auch auf den Besitzer selbst.

Follow on Bloglovin

Schüssler Salze für Hunde

Die Homöopathie ist in Reiterkreisen inzwischen ein nicht wegzudenkender Weg, sein Pferd in vernünftigem Rahmen selbst zu behandeln. Arnika bei Verstauchungen, Silicea bei Problemen mit dem Bandapparat und den Sehnen sind Gang und Gäbe. Weniger bekannt aber nicht minder wirkungsvoll sind Schüssler Salze. Auch sie werden durch Potenzierung, also laienhaft ausgedrückt Verdünnen, hergestellt und sind meist als Tabletten im Handel erhältlich. Im Gegensatz zu homöopathischen Mitteln, bei denen verschiedene körperfremde Stoffe, teilweise sogar Gifte, durch Verdünnen wirksam gemacht werden, bestehen Schüssler Salze aus im Körper vorkommenden Stoffen. Das Prinzip ist dabei, dass sich die Verhältnisse mancher, manchmal nur in winzigsten Mengen vorhandener, Stoffe verschieben. Dieses Ungleichgewicht kann durch die Gabe der passenden Schüssler Salze für Tiere ausgeglichen werden.

Follow on Bloglovin

Egeltherapie – wirkungsvolle kleine Helferlein

Für viele ist schon die Vorstellung, einen Egel an den Hund zu setzen, dermaßen widerlich, dass er geneigt ist, das G in Egeltherapie gegen ein K zu tauschen. (ja…jaaa… jaaaaa – da ist er, ich weiß, der Wortwitz dauert etwas, is aber gut, gell ;-)) Dabei sind die kleinen Schleimer echte Medizinwunder. Schon allein die Inhaltsstoffe ihres Speichels sind in der Natur so einmalig und helfen bei verschiedenen leichten und auch schwereren Erkrankungen wunderbar weiter. Und das ganz ohne die chemische Keule.

Das Besondere am Blutegel: sein Speichel

Der Speichel des Blutegels enthält eine Mixtur aus verschiedenen medizinisch wirksamen Stoffen, die in der Natur einmalig ist:

Follow on Bloglovin
Get Adobe Flash player