Anzeige

Praxistest Hundekotbeutel

Hallo, liebe LeserInnen!

Heute mal ein echter Kauftipp: Nach vielen, vielen Jahren Hundehaltung habe ich endlich DEN Hundekotbeutel gefunden, den ich guten Gewissens empfehlen kann. Hier meine Rezension:

1.) Das Material:

Die Beutel sind etwas dicker als gewohnt und man hat endlich mal keine Angst mehr, die Tüte zu durchstoßen und mit den Fingern direkt im Haufen zu landen. Bei anderen Beuteln ist mir das schon öfter passiert. Voll eklig. Bei diesen hier nichts davon, selbst wenn man aus Versehen beim Einsammeln über den Asphalt kratzt – alles dicht.

Hundehaufen

Hundehaufen der nicht in die Beutel passt

2.) Die Größe:

Endlich Kotbeutel, die auch mehr als einen Haufen fassen. Ich habe zwei mittelgroße Hunde die – warum auch immer – synchron kacken. Das heißt, ich sammle die Haufen von ZWEI Hunden ein und das sind keine Minihäufchen, da geht schon was durch. Mit diesen Tüten kein Problem. So von der Füllung her passen auf alle Fälle zwei gute Hand voll warme “Bioknetmasse” in die Tüte und man hat immer noch mehr als genug Platz, einen Knoten zu machen oder im Zweifelsfall sogar noch einen dritten Haufen einzusammeln. Da ist die Hand längst an ihren Sammel-Grenzen (irgendwann kann man all die Kacke ja nicht mehr umfassen) und der Beutel längst noch nicht voll. Klares PLUS!

3.) Ersparnis

Der Preis ist mehr als akzeptabel und da man diese Beutel nicht, wie so viele andere, doppelt nehmen muss, spart man richtig Geld.

4.) Abreißen der einzelnen Tüten von der Rolle

Zum Abreißen ist ein kleiner Spalt zwischen den Tüten, in den man den Daumen steckt und schon ist die Tüte ab. Geht einfach und spart langes Suchen nach der Perforation

5.) Tüte auf machen

Einziges – kleines – Manko ist, dass die Tütenseiten recht fest aufeinander haften und bis man die Tüte offen hat ist es etwas tricky. Tipp: einfach die Tüte am oberen rand fest (!) zwischen den Fingern reiben, dann lösen sich die Folienschichten voneinander und man kann den Beutel ganz einfach auf machen

6.) Die Umwelt

Abbaubare Hundekacke in nicht-abbaubare Plastikbeutel stecken, auf dass noch x Generationen nach uns Spaß an versiegeltem Hundekot haben ist total bescheuert. Besser mit diesen Beuteln, die nicht nur super sondern auch noch abbaubar sind.

Fazit:

Absolute Kaufempfehlung – nie, nie wieder andere Beutel! Gut investiertes Geld für jeden Hundehalter!

Und hier der Link zu Amazon, unter dem Ihr diese Wundertüten kaufen könnt:

PS: beim Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. Damit erhaltet Ihr dieses Blog. Euch entstehen keine zusätzlichen Kosten. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.